Hauptinhalt

Datenschutzerklärung

L’Oréal legt größten Wert auf Ehrlichkeit und Transparenz. Dies gilt in besonderer Weise für den Schutz Ihrer Privatsphäre.​


UNSER DATENSCHUTZVERSPRECHEN

L’Oréal legt größten Wert auf Ehrlichkeit und Transparenz. Dies gilt in besonderer Weise für den Schutz Ihrer Privatsphäre.​

  • 1) Wir respektieren Ihre Privatsphäre und Entscheidungen.
  • 2) Wir stellen sicher, dass Privatsphäre und Sicherheit ein Bestandteil all unserer Handlungen sind.
  • 3) Wir schicken Ihnen keine unerwünschten Marketingmitteilungen zu; Sie können Ihre Meinung jederzeit ändern.
  • 4) Wir werden Ihre Daten niemals anbieten oder verkaufen.
  • 5) Wir verpflichten uns, Ihre Daten sicher aufzubewahren, auch durch die Zusammenarbeit mit vertrauensvollen Partnern.
  • 6) Wir verpflichten uns zu Offenheit und Transparenz bezüglich der Nutzung Ihrer Daten.
  • 7) Wir respektieren Ihre Rechte.

In dieser Datenschutzerklärung erfahren Sie im Detail, welche Arten personenbezogener Daten wir über Sie erheben und speichern, wie wir sie nutzen, mit wem wir sie teilen, wie wir sie dauerhaft schützen und welche Rechte Sie an Ihren personenbezogenen Daten haben. Wenn Sie uns personenbezogene Daten mitteilen oder wir diese über Sie erfassen, nutzen wir diese Daten entsprechend dieser Richtlinie.​

Bitte beachten Sie, dass natürlich nicht alle der beschriebenen Situationen auf Sie zutreffen müssen. Wir ge-ben Ihnen im Folgenden einen Überblick über alle möglichen Szenarien, in denen wir miteinander interagie-ren könnten. Je nachdem wie Sie mit uns interagieren, können eine oder mehrere dieser Situationen für sie gelten. Sollten sie zum Beispiel einem möglichen Account kein Foto anfügen, gelten die diesbezüglichen Regelungen nicht für Sie.

Soweit diese Datenschutzerklärung die Verarbeitung personenbezogener Daten auf Grund des Besuchs unse-rer Webseiten und anderer Online-Angebote betrifft, gilt jeweils die Datenschutzerklärung in Ihrer Fassung zum Zeitpunkt Ihres Besuchs.

WER WIR SIND

L´Oréal Deutschland GmbH
Johannstraße 1
40476 Düsseldorf

Die L´Oréal Deutschland GmbH ist für die personenbezogenen Daten, die Sie uns mitteilen, der „Datenverantwortliche“ gemäß Datenschutzrecht, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).​

Diese Datenschutzrichtlinie gilt für das Internetangebot der L´Oréal Deutschland GmbH, Geschäftsbereich SKINCEUTICALS, welches unter der Domain www.skinceuticals.de sowie den verschiedenen Subdomains (im Folgenden „unsere Website“, „unsere Webseiten“ oder „unsere Webservices“ genannt) abrufbar ist.


ZUSÄTZLICHE DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN FÜR DIE NUTZUNG UNSERER WEBSERVICES AUF FACEBOOK

Die L´Oréal Deutschland GmbH greift für ihre innerhalb des sozialen Netzwerks „Facebook“ angebotenen Webservices auf die technische Plattform und die Dienste der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland (im Folgenden „Facebook“ genannt) zurück.

Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie diese Facebook-Seite und ihre Funktionen in eigener Verantwortung nut-zen. Dies gilt insbesondere für die Nutzung der interaktiven Funktionen (z.B. Kommentieren, Teilen, Bewerten).

Beim Besuch unserer Facebook-Seite erfasst Facebook u.a Ihre IP-Adresse sowie weitere Informationen, die in Form von Cookies auf Ihrem PC vorhanden sind. Diese Informationen werden verwendet, um uns als Be-treiber der Facebook-Seiten statistische Informationen über die Inanspruchnahme der Facebook-Seite zur Verfügung zu stellen. Nähere Informationen hierzu stellt Facebook unter folgendem Link zur Verfügung: http://de-de.facebook.com/help/pages/insights.

Die in diesem Zusammenhang über Sie erhobenen Daten werden von der Facebook Ltd. verarbeitet und da-bei gegebenenfalls in Länder außerhalb der Europäischen Union übertragen. Welche Informationen Face-book erhält und wie diese verwendet werden, beschreibt Facebook in allgemeiner Form in seinen Datenver-wendungsrichtlinien. Dort finden Sie auch Informationen über Kontaktmöglichkeiten zu Facebook sowie zu den Einstellmöglichkeiten für Werbeanzeigen. Die Datenverwendungsrichtlinien sind unter folgendem Link verfügbar: http://de-de.facebook.com/about/privacy.

Die vollständigen Datenrichtlinien von Facebook finden Sie hier: https://de-de.facebook.com/full_data_use_policy.

In welcher Weise Facebook die Daten aus dem Besuch von Facebook-Seiten für eigene Zwecke verwendet, in welchem Umfang Aktivitäten auf der Facebook-Seite einzelnen Nutzern zugeordnet werden, wie lange Face-book diese Daten speichert und ob Daten aus einem Besuch der Facebook-Seite an Dritte weitergegeben werden, wird von Facebook nicht abschließend und klar benannt und ist uns nicht bekannt.

Beim Zugriff auf eine Facebook-Seite wird die Ihrem Endgeräte zugeteilte IP-Adresse an Facebook übermittelt. Nach Auskunft von Facebook wird diese IP-Adresse anonymisiert (bei "deutschen" IP-Adressen) und nach 90 Tagen gelöscht. Facebook speichert darüber hinaus Informationen über die Endgeräte seiner Nutzer (z.B. im Rahmen der Funktion „Anmeldebenachrichtigung“); gegebenenfalls ist Facebook damit eine Zuordnung von IP- Adressen zu einzelnen Nutzern möglich. Ebenfalls besteht die Möglichkeit, dass Facebook versucht, Cookies auf dem verwendeten Rechner zu speichern.

Wenn Sie als Nutzerin oder Nutzer aktuell bei Facebook angemeldet sind, befindet sich auf Ihrem Endgerät ein Cookie mit Ihrer Facebook-Kennung. Dadurch ist Facebook in der Lage nachzuvollziehen, dass Sie diese Seite aufgesucht und wie Sie sie genutzt haben. Dies gilt auch für alle anderen Facebook-Seiten. Über in Webseiten eingebundene Facebook-Buttons ist es Facebook möglich, Ihre Besuche auf diesen Webseiten Seiten zu erfassen und Ihrem Facebook-Profil zuzuordnen. Anhand dieser Daten können Inhalte oder Wer-bung auf Sie zugeschnitten angeboten werden.

Wenn Sie dies vermeiden möchten, sollten Sie sich bei Facebook abmelden bzw. die Funktion "angemeldet bleiben" deaktivieren, die auf Ihrem Gerät vorhandenen Cookies löschen und Ihren Browser beenden und neu starten. Auf diese Weise werden Facebook-Informationen, über die Sie unmittelbar identifiziert werden können, gelöscht. Damit können Sie unsere Facebook-Seite nutzen, ohne dass Ihre Facebook-Kennung of-fenbart wird. Wenn Sie auf interaktive Funktionen der Seite zugreifen (Gefällt mir, Kommentieren, Teilen, Nachrichten etc.), erscheint eine Facebook-Anmeldemaske. Nach einer etwaigen Anmeldung sind Sie für Facebook erneut als bestimmte/r Nutzerin/Nutzer erkennbar.

Informationen dazu, wie Sie über Sie vorhandene Informationen verwalten oder löschen können, finden Sie auf folgenden Facebook Support-Seiten: https://de-de.facebook.com/about/privacy#.

Es ist ferner möglich, dass bestimmte Daten, die auf oder mittels Ihres Facebook-Nutzerkontos verfügbar sind, wie z.B. Ihr Name, Ihr Profilbild, Ihr Land, Ihr Heimatstadt, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Geburtsdatum, Ihr Ge-schlecht und/oder weitere Angaben für andere Nutzer von Facebook verfügbar sind, wenn Sie einzelne Funk-tionen unserer Webservices nutzen oder dass diese für einzelne Services von Facebook genutzt, gespeichert oder überprüft werden. Welche Einzelheiten Ihres Facebook-Profils hierbei für Dritte sichtbar werden, richtet sich insbesondere nach Ihren Profileinstellung für Ihren Facebook-Account.

Als Mitglied von Facebook haben Sie den o.g. Datenschutzbestimmungen von Facebook im Rahmen Ihrer Anmeldung zu diesem Dienst ggfs. separat zugestimmt.

Die Nutzung unserer Webservices setzt nicht voraus, dass Sie über ein Mitgliedskonto bei Facebook verfügen. Wenn Sie ein Mitgliedskonto bei Facebook haben, können Sie sich unter Verwendung Ihrer Zugangsdaten (E-Mail-Adresse/Telefon und Passwort) innerhalb unserer Webservices bei Facebook anmelden. Soweit Sie noch nicht über ein Nutzerkonto bei Facebook verfügen, haben Sie auf den Webseiten von Facebook die Möglich-keit, sich als Nutzer von Facebook zu registrieren. Bei der Anmeldung erhebt Facebook Ihre Authentifizie-rungsinformation, d.h. Ihre E-Mail-Adresse/Telefonnummer und Ihr Passwort, um die Anmeldung zu verifizie-ren und durchzuführen.

Wir als Anbieterin dieses Webservices erheben und verarbeiten darüber hinaus grundsätzlich keine Daten aus Ihrer Nutzung unseres Dienstes, soweit dies nicht in dieser Datenschutzerklärung erläutert wird.

Diese Datenschutzerklärung finden Sie in der jeweils geltenden Fassung unter dem Punkt „Datenrichtlinie“ auf unserer Facebook-Seite.

Bei weiteren Fragen zum Datenschutz innerhalb unserer Webservices können Sie uns unter den unten ge-nannten Kontaktdaten erreichen.

WAS SIND PERSONENBEZOGENE DATEN?

„Personenbezogene Daten“ sind Informationen oder Teile davon, durch die Sie entweder unmittelbar (z. B. durch Ihren Namen) oder mittelbar (z. B. durch pseudonymisierte Daten wie eine einmalige ID) identifiziert werden können. Dies bedeutet, dass personenbezogene Daten u. a. E-Mail-Adressen, Anschrift, Handynummern, Benutzernamen, Profilbilder, persönliche Vorlieben und Einkaufsgewohnheiten, Nutzerinhalte, Finanz- und Gesundheitsinformationen umfassen. Darunter können jedoch auch einmalig vergebene Kennungen wie die IP-Adresse Ihres Computers, die MAC-Adresse Ihres mobilen Gerätes und Cookies fallen.

Diese Richtlinie deckt sämtliche personenbezogene Daten ab, die L’Oréal erfasst und nutzt.

WELCHE DATEN ERFASSEN WIR VON IHNEN UND WIE NUTZEN WIR DIESE?

Für L'Oréal bilden Sie, der Verbraucher, das Zentrum unseres Handelns. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören, mehr von Ihnen zu erfahren, um Produkte zu entwickeln und zu liefern, die Ihnen gefallen. Wir wissen, dass viele von Ihnen gerne mit uns sprechen. Deswegen können Sie ihre personenbezogenen Daten auf vielfältige Weise mit uns teilen.

Wie erheben oder erhalten wir Ihre Daten?

Ihre Daten erheben oder erfassen wir möglicherweise über unsere Webseiten, Formulare, Apps, Geräte, L‘Oréal-Produkte oder Markenseiten in den sozialen Medien oder auf sonstige Weise (einzeln oder zusammenfassend auch unsere „Webservices“ genannt). Manchmal stellen Sie uns die Daten unmittelbar zur Verfügung (z. B. bei der Erstellung eines Accounts, der Kontaktaufnahme mit uns und dem Einkauf über unsere Seiten/Apps oder Geschäfte/Schönheitssalons), manchmal erheben wir die Daten (z. B. durch die Verwendung von Cookies, damit wir verstehen, wie Sie unsere Seiten/Apps nutzen), und manchmal erhalten wir Ihre Daten von Dritten, einschließlich anderen L’Oréal-Konzerngesellschaften.

In der folgenden Tabelle machen wir weitere Angaben und klären folgende Fragen:

  • 1) In welchem Rahmen werden Ihre Daten erhoben? In dieser Spalte wird erklärt, an welchen Tätigkeiten oder Szenarien Sie beteiligt sind, wenn wir Ihre Daten erheben oder erfassen, z. B. dann, wenn Sie einen Einkauf tätigen, sich für einen Newsletter anmelden oder eine Seite/App durchsuchen.
  • 2) Welche personenbezogenen Daten speichern wir über Sie? In dieser Spalte wird erklärt, welche Arten von Daten wir erfassen.
  • 3) Wie und zu welchem Zweck verarbeiten wir die Daten? In dieser Spalte wird erklärt, was wir mit Ihren Daten machen und welche Zwecke wir mit der Erfassung verfolgen.
  • 4) Was ist die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten? In dieser Spalte werden die Gründe erklärt, wofür wir Ihre Daten verarbeiten, z. B. dann, wenn Sie eine Dienstleistung bei uns bestellen, Sie Ihre Einwilligung erteilt haben oder wir ein berechtigtes Interesse an der Nutzung Ihrer Daten haben.
  • 5) Wir verpflichten uns, Ihre Daten sicher aufzubewahren, auch durch die Zusammenarbeit mit vertrauensvollen Partnern.
  • 6) Wir verpflichten uns zu Offenheit und Transparenz bezüglich der Nutzung Ihrer Daten.
  • 7) Wir respektieren Ihre Rechte.

Die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten kann sein:

  • Ihre Einwilligung;
  • Die Vertragserfüllung: genauer gesagt, die Dienstleistungen zu erbringen, die Sie von uns verlangen;
  • Unser berechtigtes Interesse, sprich u. a.:
    • die Verbesserung unserer Waren und Dienstleistungen: genauer gesagt, unsere geschäftlichen Interessen, damit wir Ihre Bedürfnisse und Erwartungen besser verstehen und daher unsere Dienstleistungen, Seiten/Apps/Geräte, Produkte und Marken verbessern können;
    • Betrugsprävention: um zu gewährleisten, dass Zahlungen vollständig und ohne betrügerisches Verhalten oder Veruntreuung erfolgen (Erwägungsgrund 47 DSGVO);
    • die Sicherung unserer Tools: um zu gewährleisten, dass unsere Tools (Seiten/Apps/Geräte) sicher sind, sie ordnungsgemäß funktionieren und stetig verbessert werden;
  • Rechtliche Gründe, wenn eine Verarbeitung gesetzlich geboten ist.

Wenn wir Daten erheben, kennzeichnen wir Pflichtfelder mit einem Sternchen (*). Einige Daten, die wir von Ihnen verlangen, sind notwendig, damit wir:

  • unseren Vertrag mit Ihnen erfüllen können (z. B. die Lieferung der Waren, die Sie über unsere Seiten/Apps erworben haben);
  • die Dienstleistungen für Sie erbringen können, die Sie wünschen (z. B. die Zusendung eines Newsletters);
  • rechtliche Bestimmungen einhalten können (z. B. Rechnungserstellung).

Fehlende Angaben in Pflichtfeldern kann Auswirkungen auf unsere Leistungsverpflichtung im Zusammenhang mit Waren und Dienstleistungen haben. Häufig ist es auch nicht möglich, Ihre Angaben an uns abzusenden, wenn Pflichtangaben nicht mit angegeben werden.

In welchem Kontext werden Ihre perso-nenbezogenen Da-ten erfasst?

Welche personenbezogenen Daten über Sie speichern wir möglicherweise?

Wie und warum speichern wir Ihre personenbezogenen Daten?

Was ist die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten?

 

Account-Erstellung und -Verwaltung

 

Informationen, die im Rahmen der Erstellung eines Accounts auf L’Oréal-Seiten/‑Apps, durch einen Login über soziale Medien oder im Geschäft erfasst werden.


Geschäftsaccount

Personenbezoge-nen Daten, die im Rahmen der Erstel-lung oder während der Verwaltung ei-nes Geschäftsac-counts bei L'Oréal erhoben werden (entweder direkt durch unsere Ac-count-Management-Teams oder z.B. auf L'Oréal-Websites/Apps).

 

  • Vor- und Nachname;
  • Geschlecht;
  • E-Mail-Adresse;
  • Anschrift;
  • Telefonnummer;
  • Foto;
  • Geburtsdatum oder Altersgruppe;
  • Kennung, Benutzername und Passwort;
  • Persönliche Beschreibung oder Vorlieben;
  • Bestellangaben;
  • Profil in sozialen Medien (wenn Sie den Login über soziale Medien nutzen oder uns diese personenbezogenen Daten mitteilen);
  • Der Name Ihres Unter-nehmens oder Ihres Arbeitgebers
  • Bankverbindung oder andere Finanzinforma-tionen;
  • Steuernummer;
  • Mitgliedschaft in einem Berufsverband;
  • Trainingskurse (online und offline), die sie ausgewählt und/oder besucht haben;
  • Andere Informationen, die sie uns über sich selbst mitgeteilt haben (z.B. über ihre „Mein Konto“ Seite, durch Kontaktaufnahme, eine Frage über die auf ei-nigen Websites ver-fügbare Chat-Funktion oder durch die Teil-nahme an einer Um-frage usw.)

 

 

Zweck:

  • Verwaltung Ihrer Bestellungen;
  • Beantwortung Ihrer Fragen und sonstige Interaktion mit Ihnen;
  • Möglichkeit für Sie zur Verwal-tung Ihrer Einstellungen;
  • Angebot eines Treuepro-gramms (hierzu beachten Sie bitte die jeweils gültigen, sepa-raten Teilnahme- und Daten-schutzbestimmungen des je-weiligen Treueprogramms);
  • Zusendung von Marketingmit-teilungen (wenn Sie uns Ihre ausdrückliche Einwilligung da-zu erteilt haben), die auf Ihr „Profil“ zugeschnitten werden (d. h. basierend auf personen-bezogenen Daten, die wir von Ihnen kennen, und Ihren Vorlieben);
  • Angebot personalisierter Dienstleistungen basierend auf Basis Ihrer Angaben zu Ih-ren Vorlieben und persönli-chen Eigenschaften, wenn Sie uns diese auf freiwilliger Basis mitgeteilt haben und in den Erhalt von kommerziellen An-geboten ausdrücklich eingewil-ligt haben;
  • Überwachung und Verbesse-rung unserer Seiten/Apps;
  • Analysen oder Erfassung von Statistiken;
  • Sicherung unserer Seiten/Apps und Schutz vor Betrug sowohl für Sie als auch für uns;
  • Verwaltung von Ausschreibun-gen, Werbemaßnahmen, Um-fragen oder Wettbewerben, an denen Sie teilnehmen.
  • Verarbeitung und Nachverfol-gung Ihrer Bestellung, ein-schließlich der Zusendung der Produkte an die Anschrift, die Sie angegeben haben;

 

  • Vertragserfüllung

Um für Sie die Dienstleistungen zu erbringen, die Sie verlangt haben (z. B. Erstellung eines Accounts, Teilnahme an einer Umfrage oder Kauf eines Produkts).

 

  • Einwilligung

Um Ihnen kommerzielle Kommunikation zuzusenden.

 

  • Berechtigte Interessen

Um zu gewährleisten, dass unsere Seiten/Apps sicher bleiben, um diese vor Betrug zu schützen und um Ihre Bedürfnisse und Erwartungen besser verstehen und dementsprechend unsere Dienstleistungen, Produkte und Marken verbessern zu können.

 

Anmeldung zum Newsletter und zu kommerzieller Kommunikation

 

  • Vor- und Nachname;
  • E-Mail-Adresse;
  • Persönliche Beschreibung oder Vorlieben;
  • Profil in sozialen Medien (wenn Sie den Login über soziale Medien nutzen oder uns diese personenbezogenen Daten mitteilen).

 

Zweck:

  • Zusendung von Marketingmitteilungen (wenn Sie uns Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben), die auf Ihr „Profil“ zugeschnitten werden (d. h. basierend auf personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen kennen, und Ihren Vorlieben);
  • Führen einer aktualisierten Sperrliste, wenn Sie nicht kontaktiert werden möchten;
  • Analysen oder Erfassung von Statistiken.

 

  • Einwilligung

Um Ihnen unmittelbar Marketingmaterialien zuzusenden.

 

  • Berechtigtes Interesse

Um Marketingkommunikation auf Kunden zuzuschneiden, deren Wirkung besser zu verstehen und sicherzustellen, dass Sie die relevantesten Erfahrungen machen, damit wir Ihre Bedürfnisse und Erwartungen besser verstehen und darum unsere Dienstleistungen, Produkte und Marken verbessern können.

 

  • Rechtliche Gründe

Um Ihre Daten in einer Sperrliste zu speichern, wenn Sie uns gebeten haben, Ihnen keine direkten Marketingmitteilungen mehr zuzuschicken.

Käufe

 

Informationen, die im Rahmen des Kaufprozesses über die L’Oréal-Seite/‑App/‑Seiten in den sozialen Medien oder im Geschäft erfasst werden

  • Vor- und Nachname;
  • E-Mail-Adresse;
  • Anschrift (Lieferung und Rechnung)
  • Telefonnummer;
  • Persönliche Beschreibung oder Vorlieben;
  • Profil in sozialen Medien (wenn Sie den Login über soziale Medien nutzen oder uns diese personenbezogenen Daten mitteilen);
  • Transaktionsdaten, einschließlich der gekauften Produkte;
  • Zahlungsinformationen; oder
  • Frühere Käufe.

 

Zweck

  • Kontaktaufnahme, um Ihre Bestellung abzuwickeln, wenn Sie Ihren Einkaufswagen gespeichert oder Produkte in den Einkaufswagen gelegt haben, ohne den Bezahlvorgang abgeschlossen zu haben;
  • Mitteilung, wenn ein Produkt, das Sie kaufen wollten, wieder verfügbar ist;
  • Verarbeitung und Nachverfolgung Ihrer Bestellung, einschließlich der Zusendung der Produkte an die Anschrift, die Sie angegeben haben;
  • Verwaltung der Bezahlung Ihrer Bestellung, wobei anzumerken ist, dass Zahlungsinformationen (Kreditkartennummer/PayPal-Informationen/Bankdaten) nicht von uns gespeichert werden, sondern unmittelbar vom Zahlungsdienstleister;
  • Verwaltung von Kontaktaufnahmen mit uns bezüglich Ihrer Bestellung;
  • Schutz der Transaktion vor Betrug, wobei anzumerken ist, dass wir die Lösung eines externen Anbieters nutzen, um Betrag aufzudecken und sicherzustellen, dass die Zahlung vollständig von Ihnen oder einer Person vorgenommen wird, die Sie bevollmächtigt haben;
  • Vervollständigung Ihres Profils, wenn Sie einen Kauf über Ihre Account-Informationen abwickeln;
  • Zufriedenheitsmessung;
  • Verwaltung von Streitigkeiten bezüglich eines Kaufs;
  • Statistiken.
  • Vertragserfüllung:

Um für Sie die Dienstleistungen zu erbringen, die Sie verlangen (Kauf).

 

  • Berechtigtes Interesse

Um Sie und uns vor betrügerischen Transaktionen zu schützen und sicherzustellen, dass die Zahlung vollständig und ohne Betrug oder Veruntreuung erfolgt.

 

  • Einwilligung

Soweit wir personenbezogene Daten von Ihnen verarbeiten, die über die zur Vertragserfüllung erforderlichen Angaben hinausgehen oder deren Verarbeitung nicht auf unsere hier genannten berechtigten Interessen gestützt werden kann, verarbeiten wir Ihre Daten nur, soweit Sie uns hierfür Ihre ausdrückliche Einwilligung erteilt haben.

 

 

Online-Browsing

 

Informationen, die durch Cookies oder ähnliche Technologien („Cookies“*) erhoben werden, während Sie auf L’Oréal-Seiten/-Apps oder externen Seiten/Apps surfen.

 

 

Für Informationen zu spezifischen Cookies auf einer bestimmten Seite/App und wie Sie die Nutzung einzelner Arten von Cookies einstellen und deren Nutzung zustimmen und widersprechen können, finden Sie in unseren Cookie-Einstellungen.

 

 

* Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Gerät (Computer, Tablet oder Telefon) gespeichert werden, wenn Sie im Internet sind, auch auf den Seiten der L’Oréal-Gesellschaften.

Daten in Bezug auf Ihre Nutzung unserer Seiten/Apps:

  • Zuvor besuchte Seite
  • Login-Angaben
  • Seiten, die Sie angeschaut haben
  • Dauer Ihres Besuchs
  • Produkte, die Sie ausgewählt und in den Einkaufskorb gelegt haben

 

Technische Informationen:

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
  • Geräteinformationen

 

Eine einmalige Kennung, der jedem Besucher zugewiesen wird, und das Ablaufdatum einer solchen Kennung.

 

 

 

Sofern relevant nutzen wir Cookies zusammen mit sonstigen personenbezogenen Daten, die Sie uns bereits mitgeteilt haben (z. B. durch frühere Käufe oder durch die Anmeldung für den E-Mail-Newsletter) oder für folgende Zwecke:



  • Verhaltensbezogene Online-Werbung:
    • um Ihnen Online-Werbung zu Produkten zu zeigen, die Sie möglicherweise interessieren, basierend auf Ihrem früheren Verhalten;
    • um Ihnen Werbung und Inhalte auf Plattformen in sozialen Medien zu zeigen.

 

  • Anpassung unserer Dienstleistungen an Ihre Bedürfnisse:
    • um Ihnen Empfehlungen, Marketingmitteilungen oder Inhalte basierend auf Ihrem Profil und Ihren Interessen zuzusenden,
    • um auf Sie zugeschnittene Seiten/Apps darzustellen, die sich z. B. an Ihren Einkaufswagen oder Login, Ihre Sprache und die Cookies für die Einstellung der Benutzerüberfläche erinnern (d. h. die Parameter Ihres Geräts, einschließlich der Bildschirmauflösung, der Schriftvorlieben etc.)
  • Ordnungsgemäße Funktion unserer Seiten/Apps:
    • Ordnungsgemäße Anzeige der Inhalte,
    • Erstellung und Speicherung eines Einkaufswagens
    • Erstellung und Speicherung Ihres Logins,
    • Benutzerüberflächenpersonalisierung wie die Sprache,
    • Parameters Ihres Geräts, einschließlich Ihrer Bildschirmauflösung etc.,
    • Verbesserung unserer Seiten/Apps, z. B. durch das Testen neuer Ideen.
  • Gewährleistung der Sicherheit der Seite/App und zu Ihrem Schutz vor Betrug oder Missbrauch unserer Seiten oder Dienstleistungen, z. B. durch die Beseitigung von Fehlern.
  • Anfertigung von Statistiken:
    • um zu vermeiden, dass Besucher zweimal erfasst werden;
    • um die Reaktion der Kunden auf unsere Werbemaßnahmen zu erfahren;
    • um unsere Angebote zu verbessern;
    • um zu verstehen, wie Sie unsere Seiten/Apps entdeckt haben.
  • Verbreitung unserer Inhalte über soziale Medien (Button zum Teilen sollen auf der Seite angezeigt werden).
  • Berechtigtes Interesse:

Um sicherzustellen, dass wir Ihnen Seite/Apps, Werbung und Mitteilungen bieten, die ordnungsgemäß funktionieren, und wir diese stetig für Cookies verbessern, die (i) wesentlich für das Funktionieren unserer Seiten/Apps sind und (ii) genutzt werden, um unsere Seiten/Apps sicher zu halten.

 

  • Einwilligung

Zu sämtlichen sonstigen Cookies.

 

Aktionen

 

Informationen, die im Rahmen eines Gewinnspiels, Wettbewerbs, einer Angebotsphase, einer Musteranforderung oder Umfragen erfasst werden

  • Vor- und Nachname;
  • E-Mail-Adresse;
  • Telefonnummer;
  • Geburtsdatum;
  • Geschlecht;
  • Anschrift;
  • Persönliche Beschreibung oder Vorlieben;
  • Profil in sozialen Medien (wenn Sie den Login über soziale Medien nutzen oder uns diese personenbezogenen Daten mitteilen);
  • Sonstige Informationen, die Sie uns über sich selbst mitgeteilt haben (z. B. über ihre „Mein Account“-Seite, durch eine Kontaktaufnahme, durch die Bereitstellung Ihres eigenen Inhalts wie Fotos oder Erfahrungsberichte, eine Frage über die Chat-Funktion, die auf einigen Seiten/Apps verfügbar ist, oder die Teilnahme an einem Wettbewerb, einem Spiel oder einer Umfrage)
  • Für den Abschluss von Aufgaben, um die Sie uns gebeten haben, z. B. die Verwaltung Ihrer Teilnahme an Wettbewerben, Gewinnspielen und Umfragen, einschließlich der Berücksichtigung Ihrer Rückmeldung und Vorschläge;
  • Für statistische Zwecke.

 

  • Vertragserfüllung

Um für Sie die Dienstleistungen zu erbringen, die Sie verlangt haben

 

  • Berechtigtes Interesse

Zur Zusendung von Mitteilungen in Verbindung mit Ihrer Anfrage, damit wir Ihre Bedürfnisse und Erwartungen besser verstehen und demzufolge unsere Dienstleistungen, Produkte und Marken besser gestalten können.

 

  • Einwilligung

Um Ihnen unmittelbar Marketingkommunikation zuzuschicken.

 

Nutzerinhalte

 

Informationen, die erfasst werden, wenn Sie Inhalte auf einer unserer sozialen Plattformen veröffentlicht oder der Wiederverwendung unsererseits von Inhalten zugestimmt haben, die Sie auf den Plattformen in sozialen Medien veröffentlicht haben.

  • Vor- und Nachname oder Alias;
  • E-Mail-Adresse;
  • Foto
  • Persönliche Beschreibung oder Vorlieben;
  • Profil in sozialen Medien (wenn Sie den Login über soziale Medien nutzen oder uns diese personenbezogenen Daten mitteilen);
  • Sonstige Informationen, die Sie uns über sich selbst mitgeteilt haben (z. B. über ihre „Mein Account“-Seite, durch eine Kontaktaufnahme, durch die Bereitstellung Ihres eigenen Inhalts wie Fotos oder Erfahrungsberichte, eine Frage über die Chat-Funktion, die auf einigen Seiten/Apps verfügbar ist.
  • Entsprechend den von Ihnen akzeptierten besonderen Geschäftsbedingungen:

 

  • um Ihren Erfahrungsbericht oder Inhalt zu veröffentlichen;
  • um unsere Produkte zu bewerben;
  • Für statistische Zwecke.

 

  • Einwilligung

Zur Weiterbenutzung von Inhalten, die Sie online veröffentlicht haben.

 

  • Berechtigtes Interesse

Um uns zu dabei zu helfen, Ihre Bedürfnisse und Erwartungen besser zu verstehen und demzufolge unsere Dienstleistungen, Produkte und Marken zu verbessern und zu fördern.

 

Nutzung von Apps und Geräten

 

Informationen, die erfasst wurden, während Sie unsere Apps und/oder Geräte nutzen.

  • Vor- und Nachname;
  • E-Mail-Adresse;
  • Standort;
  • Geburtsdatum;
  • Persönliche Beschreibung oder Vorlieben;
  • Foto;
  • Angaben zum Wohlbefinden, einschließlich Hautton, Haut-/Haartyp; Geo-Standort.

Zweck:

  • Erbringung der von Ihnen verlangten Dienstleistungen (z. B. ein virtueller Test unserer Produkte, Kauf unserer Produkte über die App oder auf einer verbundenen E-Commerce-Seite; Ratschläge und Mitteilungen zur Aussetzung der Sonne, Ihre tägliche Haarpflege);
  • Analyse Ihrer Wohlfühleigenschaften und Empfehlung geeigneter Produkte (einschließlich maßgeschneiderter Produkte) und Routinen;
  • Empfehlung von Produkten und Routinen;
  • Forschung und Innovationen durch Wissenschaftler der L’Oréal-Gruppe;
  • Überwachung und Verbesserung unserer Apps und Geräte;
  • Für statistische Zwecke.
  • Vertragserfüllung

Um die Dienstleistungen zu erbringen, die Sie angefragt haben (einschließlich, sofern erforderlich, einer Analyse durch das Forschungs- und Innovationsteam der für die Erbringung der Dienstleistung erforderlichen Algorithmen).

 

  • Berechtigtes Interesse

Um unsere Produkte und Dienstleistungen stets zu verbessern, damit diese zu Ihren Bedürfnissen und Erwartungen passen, sowie für Forschungs- und Innovationszwecke.

Anfragen

 

Informationen, die erfasst werden, wenn Sie eine Frage bezüglich unserer Marken, Produkte oder deren Verwendung stellen.

 

  • Vor- und Nachname;
  • Telefonnummer;
  • E-Mail-Adresse;
  • Sonstige Informationen, die Sie uns über sich selbst in Bezug auf Ihre Anfrage mitgeteilt haben (die z. B. Angaben zu Wohlbefinden und Gesundheit umfassen können).
  • Zur Beantwortung Ihrer Fragen;
  • Zur Kontaktaufnahme bei Bedarf in Bezug auf relevante Dienstleistungen (ohne: Cosmétovigilance);
  • Für statistische Zwecke.

 

  • Einwilligung

Zur Bearbeitung Ihrer Anfrage.

 

  • Berechtigtes Interesse

Um uns dabei zu helfen, die Bedürfnisse und Erwartungen unserer Kunden besser zu verstehen und demzufolge unsere Dienstleistungen, Produkte und Marken zu verbessern.

Cosmétovigilance*

 

Informationen, die erfasst werden, wenn Sie von irgendwelchen unerwünschten Nebenwirkungen in Zusammenhang mit der Verwendung eines unserer Produkte berichten.

 

* Cosmétovigilance ist die fortwährende und systematische Überwachung der Sicherheit von Kosmetika in Bezug auf die menschliche Gesundheit.

  • Vor- und Nachname;
  • Telefonnummer;
  • E-Mail-Adresse;
  • Sonstige Informationen, die Sie uns über sich selbst in Bezug auf Ihre Anfrage mitgeteilt haben (die z. B. Angaben zu Wohlbefinden und Gesundheit umfassen können).
  • Zur Überwachung und Vermeidung unerwünschter Effekte bei der Nutzung unserer Produkte;
  • Zur Durchführung von Studien in Bezug auf die sichere Nutzung unserer Produkte;
  • Zur Vornahme und Nachverfolgung von Korrekturmaßnahmen, wenn erforderlich.
  • Rechtliche Gründe

Um die rechtlichen Bestimmungen für die Überwachung unerwünschter Nebenwirkungen von Produkten einzuhalten.

Sponsorentätigkeit

  • Vor- und Nachname;
  • Telefonnummer;
  • E-Mail-Adresse;
  • Zur Zusendung von Informationen zu unseren Produkten und/oder Informationen, die auf Verlangen einer Person in einer Wunschliste einer anderen Person markiert wurden.
  • Vertragserfüllung

Zur Bearbeitung Ihrer Anfrage.

 

  • Berechtigtes Interesse

Um auf Verlangen einer anderen Person Kontakt mit einer Person aufzunehmen.

Veranstaltungen, Seminare und Schulungen

 

Wenn Sie im Rah-men Ihrer berufli-chen Tätigkeit als Kunde, Lieferant, Dienstleister, Jour-nalist etc. mit uns in Kontakt treten.

  • Vor- und Nachname;
  • Name des Unterneh-mens;
  • Geschlecht;
  • Geburtsdatum;
  • Berufliche Tätigkeit
  • Professionelle und/oder persönliche E-Mail-Adresse;
  • Berufliche und/oder persönliche Adresse;
  • Berufliche Fähigkei-ten und Kenntnisse;
  • Foto;
  • Präferenzen;
  • Gesprochene Spra-che(n);

Andere Informationen, die Sie uns über sich selbst mitgeteilt haben.

Um:

  • Sie einzuladen, die entspre-chende Veranstaltung zu or-ganisieren und die Semina-re und Veranstaltungen zu verwalten, die wir im Rah-men unserer Geschäftstätig-keit organisieren.
  • Ihnen auf ihr berufliches Profil zugeschnittene Infor-mationen und Schulungen zu unseren Produkten, Dienstleistungen und Mar-ken anzubieten.
  • Vertragserfüllung

Um Ihnen oder Ihrer Organisation den gewünschten Service zu bie-ten.

  • Berechtigtes Interesse

Um Sie mit Informationen über un-sere Produkte und Dienstleistun-gen zu kontaktieren, unsere Pro-dukte und Dienstleistungen zu ver-bessern oder besser mit Ihnen in Kontakt zu treten.

Zusammenarbeit mit unseren Stake-holdern (inkl. In-fluencern)

 

Wenn wir Ihre per-sonenbezogenen Daten verarbeiten, um eine bessere Zusammenarbeit mit Ihnen zu ermögli-chen.

Personenbezogene Daten, die von Ihnen öffentlich zu-gänglich gemacht werden, wie z.B. der Inhalt Ihres öf-fentlichen Profils, die von Ihnen geteilten Rezensionen oder Bilder oder Informatio-nen über Sie, die in öffent-lich zugänglichen Quellen wie der Medienberichterstat-tung enthalten sind. Dies kann z.B. Folgendes beinhal-ten:


  • Vor- und Nachname, Alias;
  • Geschlecht;
  • E-Mail-Adresse
  • Adresse;
  • Telefonnummer;
  • Foto/Video;
  • ID/Benutzername;
  • Präferenzen;
  • Benutzergenerierte Inhalte (z.B. Rezensi-onen oder Bilder, die Sie teilen);
  • Andere Informatio-nen, die Sie uns über sich selbst mitgeteilt haben.

Um:

  • Unsere Compliance-Verpflichtungen einzuhalten;
  • Ihr Profil zu überprüfen um sicherzustellen, dass unsere Werte übereinstimmen;
  • Unsere Beziehung zu Ver-walten.
  • Rechtliche Gründe

Um unserer gesetzlichen Ver-pflichtung zur Bekämpfung der Korruption, zur Verhinderung der Geldwäsche und zur Terrorismus-finanzierung, zur Einhaltung der Rechtsvorschriften über Sanktio-nen und Embargos sowie zur Be-kämpfung von Steuerbetrug nach-zukommen.


  • Berechtigtes Interesse

Wenn wir uns dafür entscheiden, mit Ihnen an einem bestimmten Projekt oder einer bestimmten Ak-tivität zu arbeiten.

Für Influencer: Wir prüfen zum Beispiel, ob die Inhalte, die Sie auf Ihren Social Media-Profilen veröf-fentlicht haben und Daten, die über Sie öffentlich zugänglich sind, mit unseren Werten überein-stimmen, wie in unserer Influencer Werte Charter festgelegt. Wir ha-ben auch ein berechtigtes Interes-se daran, dass Sie Ihre Followers nicht kaufen oder künstlich erhö-hen, z.B. mittels "paid-for" oder "li-ke-for-like" Methoden.


  • Vertragserfüllung

Wenn unsere Beziehung auf ei-nem Vertrag mit Ihnen basiert.

 

Im Einzelnen werden Ihre personenbezogenen Daten bei der Benutzung dieser Webservices wie folgt genutzt:

DIREKTMARKETING/NEWSLETTER

Auf unserer Webseite haben Sie die Möglichkeit, auf verschiedenen Kanälen regelmäßig besondere Informationen für unsere Kunden zu erhalten und zu abonnieren. Hiermit möchten wir Sie über weitere interessante Produkte, Dienstleistungen und Sonderaktionen von SKINCEUTICALS und der L’Oréal Deutschland GmbH informieren.

Hierbei werden wir die Informationen, die wir Ihnen zukommen lassen werden, an Ihren persönlichen Interes-sen ausrichten und gesondert für Sie zusammenstellen. In diesem Fall verwenden wir Ihre Informationen über die Abwicklung der von Ihnen gewünschten Leistungen darüber hinaus auch, um Ihnen auf Ihre Interessen ausgerichtete Web-Services zu bieten sowie Ihnen für Sie auf Basis Ihrer Daten interessante Neuigkeiten und Hinweise über unser Unternehmen oder unser Waren- und Dienstleistungsangebot, die sich an Ihren individu-ellen Interessen ausrichten, zukommen zu lassen und verwenden Ihre Daten zur dazu notwendigen Auswer-tung sowie zu Marktforschungszwecken. Hierfür ist es technisch nötig, dass wir Ihre anfallenden sowie ange-gebenen Daten in Nutzungsprofilen zusammenfassen und diese zu vorgenannten Zwecken auswerten. Dies erfolgt intern und nur zu vorgenannten Zwecken.

Zu diesen Zwecken bitten wir Sie, uns die folgende Einwilligung zu erteilen:

  • Ja, hiermit willige ich in die Verarbeitung meiner o.g. Kontaktdaten zu Marketingzwecken im Wege der direkten Kontaktaufnahme durch SkinCeuticals sowie die weiteren Marken der L’Oréal Deutschland GmbH ein. Um individuell auf meine Interessen zugeschnittene Informationen zu er-halten, willige ich außerdem ein, dass diese meine Reaktionen im Rahmen der Marketingaktionen sowie meine Interaktionen bei der Nutzung der Webservices der L’Oréal Deutschland GmbH und ihrer Marken erhebt und in einem Interessenprofil speichert, nutzt sowie meine E-Mail-Adresse oder meine Telefonnummer (soweit angegeben) in verschlüsselter Form an unsere Werbepartner übermittelt, sodass mir auch bei der Nutzung der Webservices unserer Werbepartner entspre-chende Informationen angezeigt werden.
  • Die Einwilligung umfasst, dass Ihre oben angegebene E-Mailadresse sowie ggf. weitere von Ihnen angegebene Kontaktdaten von der L’Oréal Deutschland GmbH, Johannstraße 1, 40476 Düsseldorf (im Folgenden "L'Oréal"), gespeichert und genutzt werden, um Sie per E-Mail, Telefon, Telefax, SMS, Briefpost persönlich und relevant über interessante Leistungen, Produkte und Aktionen von SkinCeuticals sowie aus dem Angebot von L'Oréal und deren weiteren Marken zu informieren. Um Ihnen individuell auf Ihre Interessen zugeschnittene Informationen zukommen zu lassen, speichert L’Oréal auch die Daten zu Ihren Reaktionen auf die empfangenen Informationen und die weiteren Daten aus Ihrer Nutzung der Webservices von SkinCeuticals und L'Oréal (insbesondere Daten zu Einkäufen und Gesamtumsatz, angesehenen und gekauften Warengruppen/Produkten, Produkten im Warenkorb und eingelöste Gutscheine sowie zu Ihren sonstigen Interaktionen im Rahmen der Webs-ervices und Ihren Reaktionen auf unsere Kontaktaufnahmen und Angebote, inklusive besonderer Vorteils-Aktionen) und führt diese Daten mit Ihren Kontaktdaten innerhalb eines Interessenprofils zu-sammen. Diese Daten werden ausschließlich genutzt, um Ihnen Ihren Interessen entsprechende An-gebote machen zu können.

    Um Ihnen auf den Plattformen unserer Werbepartner interessengerechte Informationen / Werbung anzeigen zu können, nutzen wir bestimmte Tools unserer Werbepartner (z.B. Facebook Custom Au-diences und Google Customer Match) und übermitteln die von Ihnen bei der Anmeldung angegebene E-Mail-Adresse oder Telefonnummer in verschlüsselter (pseudonymisierter) Form an diese. Hier-durch wird es möglich, Sie beim Besuch der Plattformen unserer Werbepartner als Nutzer der Webs-ervices von L'Oréal zu erkennen, um Ihnen maßgeschneiderte Informationen / Werbung anzuzeigen.

    Rechtsgrundlage für die vorstehenden Verarbeitungen Ihrer personenbezogenen Daten ist Ihre Ein-willigung (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO). Meine Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der L'Oréal Deutschland GmbH widerrufen.

    Alle Informationen zum Widerrufsrecht finden Sie hier.

    Einen Überblick über die Marken der L’Oréal Deutschland GmbH erhalten Sie hier.

    Weitere Informationen zur Anzeige interessengerechter Anzeigen auf den Plattformen unserer Werbepartner sowie eine vollständige Liste unserer Werbepartner finden Sie hier:

    Active Agent

    ADITION technologies AG, Oststraße 55, 40211 Düsseldorf, Deutschland

    Acxiom DMP / DSP

    Acxiom Deutschland GmbH, Martin-Behaim Straße 12, 63263 Neu-Isenburg

    Amazon DSP

    Amazon Online Germany GmbH, Marcel-Breuer-Straße 12, 80807 München

    Facebook Custom Audiences

    Anbieter: Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Ireland; nähere Informationen über die Verwendung von Daten durch Facebook und Facebook Custom Audiences finden Sie unter folgenden Links: https://www.facebook.com/ads/about und https://www.facebook.com/legal/terms/customaudience

    Google Customer Match

    Anbieter: Google, Inc., Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, E-Mail: support-deutschland@google.com ; nähere Informationen über die Verwendung von Daten durch Google und Google Customer Match finden Sie unter folgendem Link: https://support.google.com/googleads/answer/6379332?hl=de

    Zeotap DMP / DSP

    zeotap GmbH, Mehringdamm 32-34, 10961 Berlin


    Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.

    Informationen zum Widerrufsrecht:

    Der Widerruf meiner Einwilligung und die Abbestellung der werblichen Informationen ist jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der L'Oréal Deutschland GmbH online über den entspre-chenden „Unsubscribe-Link“ in jeder erhaltenen E-Mail, per E-Mail an corpde.datenschutz@loreal.com, telefonisch unter 0211 - 87552191, per Telefax unter 0800-100285 oder postalisch gegenüber der L’Oréal Deutschland GmbH, Geschäftsbereich [Marke], Johannstr. 1, 40476 Düsseldorf, möglich. Besondere Gebühren (über die regelmäßigen Übermitt-lungsgebühren Ihres Telefon- oder Internetproviders oder das Briefporto hinaus) fallen nicht an. Im Falle des Widerrufs der Einwilligung werden Ihre Daten aus unserer Direktmarketing-Datenbank gelöscht; sofern eine Löschung nicht möglich ist, tritt anstelle der Löschung die Ein-schränkung der Verarbeitung. Unsere regelmäßigen auf Ihre Interessen angepassten Informatio-nen können wir Ihnen dann nicht mehr zukommen lassen und auch beim Besuch der Webser-vices unserer Werbepartner erhalten Sie dann Anzeigen angezeigt, die ggfs. weniger Ihren Inte-ressen entsprechen. Der Erstellung eines Profils mit Angaben über Ihre Marken- und Produktinte-ressen und/oder der interessengerechten Anzeige von Informationen innerhalb der Webservices unserer Werbepartner können Sie unter den o.g. Kontaktangaben gesondert widersprechen, auch ohne in Zukunft auf unsere Informationen per E-Mail verzichten zu müssen.

Soweit Ihre im Rahmen der Einwilligung zu Werbung und Marktforschung erhobenen Daten ergänzend dazu verwendet werden, um die Nutzung der Webservices von L'Oréal und seiner Marken nachvollziehen zu kön-nen und die allgemeinen Interessen unserer Kunden besser zu verstehen, um unsere Webservices besser auf die Wünsche und Bedürfnisse unserer Kunden ausrichten zu können, geschieht dies lediglich auf der Basis von anonymisierten Daten; Daten zu Ihrer Person und Ihre Kontaktdaten werden hierbei nicht verarbeitet.

Die Übertragung der durch Sie eingegebenen Daten erfolgt über eine gesicherte SSL-Verbindung.

Zur Einholung Ihrer Einwilligung verwenden wir das sog. Double-Opt-In-Verfahren, d.h. wir werden Ihnen un-sere besonderen Informationen erst zukommen lassen, wenn Sie zuvor Ihre Anmeldung über eine Ihnen zu diesem Zweck zugesandte Bestätigungs-E-Mail per Klick auf den darin enthaltenem Link bestätigen. Sie wer-den dann zur Bestätigung auf unsere Webseiten geleitet. Sollte dies aufgrund technischer Gegebenheiten nicht funktionieren, kopieren Sie den Link bitte in Ihre Zwischenablage und fügen Sie diesen dann in die Adreszeile Ihres Browsers ein und bestätigen die Eingabe mit „Enter“. Damit möchten wir sicherstellen, dass nur Sie persönlich sich als Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse zum Empfang unserer Services anmel-den können und dass Ihre E-Mail-Adresse nicht unerlaubt von Dritten für die Newsletter-Anmeldung verwendet wurde. Ihre diesbezügliche Bestätigung muss zeitnah nach Erhalt der Bestätigungs-E-Mail erfolgen, da an-dernfalls Ihre Daten automatisch aus unserer Direktmarketing-Datenbank gelöscht werden.

Rechtliche Grundlage für diese Datenverarbeitung ist die des Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (welcher eine Daten-verarbeitung aufgrund Ihrer Einwilligung erlaubt). Ohne Ihre Einwilligung können wir Ihnen keine besonderen Informationen zukommen lassen. Bei der Anmeldung zu diesem Service werden Ihre Daten für Werbezwecke der L’Oréal Deutschland GmbH genutzt, bis Sie sich vom Service abmelden.

Wenn Sie die innerhalb unserer Webservices angebotenen Newsletter beziehen möchten, geben wir die von Ihnen zu diesem Zweck und mit Ihrer Einwilligung erhobenen Daten ggf. an Dienstleister weiter, die uns bei der Versendung von E-Mail-Newslettern unterstützen. Bei allen Dienstleistern, die uns bei der Versendung der Newsletter an Sie unterstützen, stellen wir die Einhaltung des Datenschutzrechts durch den Abschluss eines Vertrags zur Auftragsverarbeitung nach Art. 28 DSGVO sicher, mit dem wir diese Dienstleister verpflichten, die Daten ausschließlich nach unseren Weisungen zu behandeln und sie nicht an Dritte weiterzugeben. Darüber hinaus treffen wir weitere Maßnahmen zum Schutz und zur Sicherheit Ihrer Daten. Diese werden nur dann außerhalb des EWR weiterverarbeitet, wenn der betreffende Dienstleister uns garantiert, sich an die Vorgaben des europäischen Datenschutzrechts zu halten.

Wir arbeiten u. a. mit den folgenden Anbietern für den Newsletter-Versand zusammen:
  • Inxmail (Inxmail GmbH, Wentzingerstr. 17, 79106 Freiburg, Deutschland)

    Die zum Versand des Newsletters erforderlichen Daten werden auf den Servern von Inxmail in Deutschland gespeichert. Wir haben mit Inxmail einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung nach Art. 28 DSGVO abgeschlossen, in dem wir Inxmail verpflichten, die Daten unserer Kunden zu schützen und sie nicht an Dritte weiterzugeben.

    Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den Datenschutzbestimmungen von Inxmail unter: https://www.inxmail.de/datenschutz.

  • Episerver (Episerver GmbH, Wallstraße 16, 10179 Berlin, Deutschland)

    Die zum Versand des Newsletters erforderlichen Daten werden auf den Servern von Episerver in Deutschland gespeichert. Wir haben mit Episerver einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung nach Art. 28 DSGVO abgeschlossen, in dem wir Episerver verpflichten, die Daten unserer Kunden zu schützen und sie nicht an Dritte weiterzugeben.

    Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den Datenschutzbestimmungen von Episerverunter: https://www.episerver.de/legal/privacy-statement/.

  • Adobe Systems Software Ireland Limited, 4-6 Riverwalk, City West Business Campus, Saggart D24, Dublin, Ireland

    Die zum Versand des Newsletters erforderlichen Daten werden auf den Servern von Adobe Campaign Managed Services innerhalb der Europäischen Union (Frankreich) gespeichert. Adobe Campaign verfügt über eine Zertifizierung nach dem “EU-US-Privacy-Shield”. Der “Privacy-Shield” ist ein Übereinkommen zwischen der Europäischen Union (EU) und den USA, das die Einhaltung europäischer Datenschutzstandards in den USA gewährleisten soll. Wir haben mit Adobe Campaign ferner einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung nach Art. 28 DSGVO abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung vollständig um.

    Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den Datenschutzbestimmungen von Adobe Campaign unter: https://www.adobe.com/de/privacy.html.

  • MailChimp (Rocket Science Group LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE, Suite 5000, Atlanta, GA 30308, USA)

    Die zum Versand des Newsletters erforderlichen Daten werden auf den Servern von MailChimp in den USA gespeichert. MailChimp verfügt über eine Zertifizierung nach dem “EU-US-Privacy-Shield”. Der “Privacy-Shield” ist ein Übereinkommen zwischen der Europäischen Union (EU) und den USA, das die Einhaltung europäischer Datenschutzstandards in den USA gewährleisten soll. zusätzlich haben wir einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung nach Art. 28 DSGVO mit MailChimp abgeschlossen, in dem wir MailChimp verpflichten, die Daten unserer Kunden zu schützen und sie nicht an Dritte weiterzugeben. Dieser Vertrag kann unter folgendem Link eingesehen werden: https://mailchimp.com/legal/forms/data-processing-agreement/sample-agreement/.

    Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den Datenschutzbestimmungen von MailChimp unter: https://mailchimp.com/legal/terms/.

  • CleverReach (CleverReach GmbH & Co. KG, Mühlenstr. 43, 26180 Rastede, Deutschland)

    Die zum Versand des Newsletters erforderlichen Daten werden auf den Servern von CleverReach in Deutschland bzw. Irland gespeichert. Wir haben mit CleverReach einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung nach Art. 28 DSGVO abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung von CleverReach vollständig um.

    Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den Datenschutzbestimmungen von CleverReach unter: https://www.cleverreach.com/de/datenschutz/.

  • Rapidmail (rapidmail GmbH, Augustinerplatz 2, 79098 Freiburg i.Br., Deutschland)

    Die zum Versand des Newsletters erforderlichen Daten werden auf den Servern von Rapidmail in Deutschland gespeichert. Wir haben mit Rapidmail einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung nach Art. 28 DSGVO abgeschlossen, in dem wir Rapidmail verpflichten, die Daten unserer Kunden zu schützen und sie nicht an Dritte weiterzugeben. Dieser Vertrag kann unter folgendem Link eingesehen werden: https://de.rapidmail.wiki/files/adv/muster-auftragsdatenverarbeitung.pdf

    Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den Datensicherheitshinweisen von Rapidmail unter: https://www.rapidmail.de/datensicherheit

  • Newsletter2Go (Newsletter2Go GmbH, Nürnberger Straße 8, 10787 Berlin, Deutschland)

    Die zum Versand des Newsletters erforderlichen Daten werden auf den Servern von Newsletter2Go in Deutschland gespeichert. Wir haben mit Newsletter2Go einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung nach Art. 28 DSGVO abgeschlossen, in dem wir Newsletter2Go verpflichten, die Daten unserer Kunden zu schützen und sie nicht an Dritte weiterzugeben. Dieser Vertrag kann unter folgendem Link eingesehen werden: https://www.newsletter2go.de/docs/datenschutz/ADV_Muster_Newsletter2Go_GmbH_latest_Form.pdf?x48278.

    Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den Datenschutzbestimmungen von Newsletter2Go unter: https://www.newsletter2go.de/features/datenschutz-2/.

REGISTRIERUNG/BENUTZERKONTO (INTERNER BEREICH MIT LOGIN)

Wenn Sie sich als Nutzer unserer Webservices registrieren, werden zunächst Ihre E-Mail-Adresse und Ihr frei wählbarer User-Name von uns gespeichert (Pflichtfelder sind entsprechend gekennzeichnet (*); alle weiteren Angaben sind freiwillig). Die E-Mail-Adresse und Ihr Benutzername werden verwendet, um Ihr Benutzerkonto kenntlich zu machen und die diesbezügliche Korrespondenz (z.B. Einrichtung und Pflege des Benutzerkontos) mit Ihnen zu führen.

Je nach der angebotenen Leistung können weitere Pflichtangaben erforderlich sein und durch uns gespei-chert werden. Diese Daten werden von uns zu dem jeweils beschriebenen Zwecken genutzt.

Damit Sie sich für unsere Webservices registrieren können, bitten wir Sie im Rahmen des Anmeldeprozesses um die nachfolgende Einwilligung:

  • Ich willige ein, dass für die Registrierung mein/e E-Mailadresse und mein User-Name gespei-chert werden. Ich habe die aktuelle Datenschutzrichtlinie gelesen und akzeptiere diese.

    Alle Informationen zum Widerrufsrecht finden Sie hier.

    Informationen zum Widerrufsrecht:

    Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie sich formlos per Post an L'ORÉAL Deutschland GmbH, Geschäftsbereich SkinCeuticals, Johann-straße 1, 40476 Düsseldorf oder per E-Mail an corpde.datenschutz@loreal.com wenden. Be-sondere Gebühren (über die regelmäßigen Übermittlungsgebühren Ihres Telefon- oder Inter-netproviders oder das Briefporto hinaus) fallen nicht an. Im Falle des Widerrufs der Einwilli-gung werden Ihre Daten aus unserer Kundendatenbank gelöscht, sofern eine Löschung nicht möglich ist, tritt anstelle der Löschung die Sperrung.

Die Übertragung der durch Sie eingegebenen Daten erfolgt über eine gesicherte SSL-Verbindung. Zur Einholung Ihrer Einwilligung verwenden wir das sog. Double-Opt-In-Verfahren, d.h. wir werden Ihr Nutzerkonto erst freischalten, wenn Sie zuvor Ihre Anmeldung über eine Ihnen zu diesem Zweck zugesandte Bestätigungs-E-Mail per Klick auf den darin enthaltenem Link bestätigen. Sie werden dann zur Bestätigung auf unsere Webseiten geleitet. Sollte dies aufgrund technischer Gegebenheiten nicht funktionieren, kopieren Sie den Link bitte in Ihre Zwischenablage und fügen Sie diesen dann in die Adresszeile Ihres Browsers ein und bestätigen die Eingabe mit „Enter“. Damit möchten wir sicherstellen, dass nur Sie persönlich sich als Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse zum Empfang unserer Services anmelden können und dass Ihre E-Mail-Adresse nicht unerlaubt von Dritten für die Anmeldung verwendet wurde. Ihre diesbezügliche Bestätigung muss zeitnah nach Erhalt der Bestätigungs-E-Mail erfolgen, da andernfalls Ihre E-Mail-Adresse automatisch aus unserer Datenbank gelöscht werden.

Rechtliche Grundlage für diese Datenverarbeitung ist die des Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (welcher eine Daten-verarbeitung aufgrund Ihrer Einwilligung erlaubt). Wenn Sie uns diese Einwilligung nicht erteilen, können Sie sich nicht registrieren.

REGISTRIERUNG/BENUTZERKONTO (MIT ONLINE-SHOP)

Sie haben die Möglichkeit, sich als Kunde auf unserer Webseite zu registrieren. Dies hat den Vorteil, dass Sie Ihre persönlichen Angaben im Rahmen der Bestellung nicht bei jeder Bestellung erneut eingeben müssen. Wenn Sie sich registriert haben, werden alle Ihre Angaben innerhalb Ihres Kundenkontos in unseren Syste-men gespeichert und Sie können diese durch Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts im Rahmen der Bestellungen ganz bequem aufrufen. Alle Daten zu Ihren Bestellungen werden mit Ihrem Kundenkonto ver-knüpft und Sie können auch Ihre Bestellungen einfach und bequem online einsehen und verwalten.

Wenn Sie sich nicht als Kunde registrieren möchten, können Sie in unserem Online-Shop auch ohne Registrie-rung unter Nutzung der Funktion „Guest Check-Out“ einkaufen und bestellen. Die Vorteile eines Kundenkontos können Sie dann jedoch nicht nutzen. Näheres zur Datenverarbeitung im Rahmen der Bestellung erfahren Sie im nachfolgenden Punkt „Einkäufe/Bestellungen und Bezahlung/Bonitätsprüfung“.

Wenn Sie sich als Kunde unserer Webservices registrieren möchten, ist die Einrichtung eines Benutzerkontos erforderlich. Hierbei wird zunächst Ihre E-Mail-Adresse von uns gespeichert. Die E-Mail-Adresse wird als Be-nutzername verwendet, um Ihr Mitgliederkonto kenntlich zu machen und die diesbezügliche Korrespondenz (z.B. Einrichtung und Pflege des Mitgliederkontos) mit Ihnen zu führen. Zusätzlich erheben wir Ihren vollstän-digen Namen und Ihr Geschlecht, um eine persönliche und fachgerechte Betreuung Ihrer Person als unser Kunde sicherstellen zu können. Weiterhin müssen Sie uns Ihre Wohnadresse und Ihr Geburtsdatum mitteilen, weil Sie in der Bundesrepublik Deutschland wohnen und mindestens 18 Jahre alt sein müssen, um sich als Kunde registrieren zu können. Diese Angaben nutzen wir ferner für die Abwicklung Ihrer Einkäufe und Bestel-lungen sowie die Lieferung Ihrer in unserem Online-Shop bestellten Waren.

Alle Pflichtangaben im Rahmen der Registrierung sind entsprechend (*) gekennzeichnet (alle weiteren Anga-ben sind freiwillig, diese Daten werden von uns zu dem jeweils beschriebenen Zwecken genutzt). Die Über-tragung der durch Sie eingegebenen Daten erfolgt über eine gesicherte SSL-Verbindung.

Damit Sie sich für unsere Webservices registrieren können, bitten wir Sie im Rahmen des Anmeldeprozesses um die nachfolgende Einwilligung:

  • Ich willige ein, dass für die Registrierung als Kunde und für die Abwicklung meiner Einkäufe und Bestellungen sowie die Lieferung der von mir bestellten Produkte und Waren meine im Rahmen der Anmeldung angegebenen personenbezogenen Daten/Kontaktdaten (Name, Ad-resse, E-Mailadresse) und Angaben über Geschlecht und mein Geburtsdatum gespeichert und verarbeitet werden. Ich habe die aktuelle Datenschutzrichtlinie gelesen und akzeptiere diese.

    Alle Informationen zum Widerrufsrecht finden Sie hier.

    Informationen zum Widerrufsrecht:

    Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie sich formlos per Post an L'ORÉAL Deutschland GmbH, Geschäftsbereich SkinCeuticals eShop, Johannstraße 1, 40476 Düsseldorf oder per E-Mail an contact@support.skinceuticals.de wenden. Besondere Gebühren (über die regelmäßi-gen Übermittlungsgebühren Ihres Telefon- oder Internetproviders oder das Briefporto hinaus) fallen nicht an. Im Falle des Widerrufs der Einwilligung werden Ihre Daten aus unserer Kun-dendatenbank gelöscht, sofern eine Löschung nicht möglich ist, tritt anstelle der Löschung die Sperrung.

Zur Einholung Ihrer Einwilligung verwenden wir das sog. Double-Opt-In-Verfahren, d.h. wir werden Ihr Nutzer-konto erst freischalten, wenn Sie zuvor Ihre Anmeldung über eine Ihnen zu diesem Zweck zugesandte Bestäti-gungs-E-Mail per Klick auf den darin enthaltenem Link bestätigen. Damit möchten wir sicherstellen, dass nur Sie selbst sich als Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse zur Nutzung unserer Services anmelden können. Ihre diesbezügliche Bestätigung muss zeitnah nach Erhalt der Bestätigungs-E-Mail erfolgen, da andernfalls Ihre E-Mail-Adresse automatisch aus unserer Datenbank gelöscht werden.

Rechtliche Grundlage für diese Datenverarbeitung ist die des Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (welcher eine Daten-verarbeitung aufgrund Ihrer Einwilligung erlaubt). Wenn Sie uns diese Einwilligung nicht erteilen, können Sie sich nicht registrieren.

ONLINE-SHOP: EINKÄUFE/BESTELLUNGEN UND BEZAHLUNG/BONITÄTSPRÜFUNG

Wenn Sie Produkte und Waren in unserem Online-Shop bestellen möchten, erheben und verarbeiten wir zur Durchführung Ihrer Bestellung sowie zur Lieferung der bestellten Waren, die folgenden Angaben von Ihnen:

  • Ihre E-Mail-Adresse
  • Ihren vollständigen Namen und Ihr Geschlecht
  • Ihre Wohnadresse und ggfs. eine abweichende Lieferadresse
  • Ihren Geburtstag

Alle Pflichtangaben im Rahmen der Bestellung sind entsprechend (*) gekennzeichnet (alle weiteren Angaben sind freiwillig, diese Daten werden von uns zu dem jeweils beschriebenen Zwecken genutzt). Die Übertragung der durch Sie eingegebenen Daten erfolgt über eine gesicherte SSL-Verbindung.

Wir verwenden die zur Warenbestellung von Ihnen mitgeteilten Daten ohne Ihre gesonderte Einwilligung grundsätzlich ausschließlich zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung und Ihrer Zahlung. Mit vollständiger Abwicklung des Vertrages und vollständiger Kaufpreiszahlung werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in die weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben.

Alle Übrigen Informationen zur Bestellung und zum Einkauf von Produkten und Waren in unserem Online-Shop entnehmen Sie bitte unseren Webshop-AGB, denen Sie im Rahmen des Bestellvorgangs zustimmen müssen.

In unserem Shopsystem stehen Ihnen verschiedene Bezahlungsweisen offen (Zahlung per Kreditkarte, Sofor-tüberweisung oder PayPal). Bei der Bezahlung mit Kreditkarte müssen Sie die jeweiligen Zahlungsdaten in-nerhalb des Bestellvorgangs auf unseren Webservices eingeben. Die Übertragung der durch Sie eingegebe-nen Kreditkartendaten erfolgt über eine gesicherte SSL-Verbindung.

Wir geben Ihre Zahlungsdaten im Rahmen der Abwicklung von Zahlungen per Kreditkarte an das beauftragte Kreditkartenunternehmen weiter. Ebenso werden Sie über eine gesicherte SSL-Verbindung auf die Webseiten Ihres Kreditinstituts bzw. des Anbieters weitergeleitet, soweit Ihre Bezahlung über die Möglichkeit der Sofort-überweisung erfolgt.

Eine Weitergabe ihrer Daten kann grundsätzlich an mehrere Unternehmen erfolgen, soweit dies zur Abwick-lung unserer Vertragsbeziehung erforderlich ist, insbesondere in folgenden Fällen:

  • Eine Weitergabe erfolgt stets zum Zwecke der Lieferung an das von uns hierfür beauftragte Versand-unternehmen. Die Weitergabe umfasst nur solche Daten, die für eine Zusendung der Ware erforder-lich sind.
  • Die Daten der Bestellung werden an das Bestellung-handhabende bzw. Call-Center-betreibende Un-ternehmen weitergegeben.
  • Werden für den Zahlungsvorgang Zahlungsdienste in Anspruch genommen (bspw. Kreditkarten oder Sofortüberweisung), werden Ihre Daten an die genutzten, von Ihnen innerhalb des Bestellprozesses ausgewählten Zahlungsintermediäre weitergegeben, dies sind im Einzelnen die folgenden Daten: Name, Rechnungsadresse, Lieferadresse, Zahlungsdaten, E-Mail-Adresse, Versandart, bestellte Wa-ren, Preis. Selbiges gilt mit Blick auf die mit der Zahlung beauftragten Kreditinstitute. Die Weitergabe umfasst nur solche Daten, die für eine Abwicklung der Bezahlung der Ware erforderlich sind.
  • • Bei Zahlungsstörungen ist es möglich, dass wir zur Durchsetzung unserer Forderungen zur Berufs-verschwiegenheit verpflichtete Dritte einschalten. In diesen Fällen kann eine Forderung an ein Inkas-sounternehmen abgetreten werden. Außerdem können Informationen an Auskunfteien übersandt werden.

Die weitergegebenen Daten dürfen von den Dienstleistern ausschließlich zu den jeweiligen o.g. Zwecken der Weitergabe und nicht zu weiteren Zwecken verwendet werden.

Rechtliche Grundlagen für diese Datenverarbeitung sind die des Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (welcher die Verar-beitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen erlaubt) und Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (welcher die Verarbeitung von Daten zur Wahrung berechtigter Interessen des Datenverantwortli-chen erlaubt).

Zum Newsletter anmelden

Orientierungsnachricht
Für die beste Erfahrung drehen Sie bitte Ihr Gerät