Schließen

Login oder Registrierung

Passwort vergessen?Login>

Sie sind noch nicht registriert?

Registrieren>

  • Home >
  • Clinical Procedures Landing page

Behandlungen

Injektionen

Bei Injektionen kann grundsätzlich zwischen zwei verschiedenen Behandlungsansätzen unterschieden werden: Neurotoxine oder Neuromodulatoren auf der einen Seite und Filler auf der anderen Seite. Neurotoxine und Neuromodulatoren werden in die Muskeln injiziert, um Nervenimpulse zu blockieren und die Muskelaktivität zu reduzieren welche zu Faltenbildung führt. Sie werden häufig im Bereich der Augen, zwischen den Augenbrauen und an der Stirn verwendet, um die durch die Mimik hervorgerufenen feinen Linien und Fältchen zu glätten. Filler werden hingegen verwendet, um Falten aufzufüllen und Volumen wiederherzustellen. Welche Art von Fillern verwendet wird und wo diese gesetzt werden, hängt individuell von der Hautbeschaffenheit und Alterungserscheinungen ab. Bei Filler Injektionen ist es entscheidend einen erfahrenen und in ästhetischen Behandlungen ausgebildeten Arzt aufzusuchen.

Chemische Peelings

Chemische Peelings arbeiten mit verschiedene Substanzen, die die obersten Hautschichten abtragen. Sie sind ideal geeignet, um das Erscheinungsbild von feinen Linien, Lichtschäden, vergrößerten Poren, Pigmentflecken und Akne zu verbessern und können individuell je nach hautbedürfnis angewendet werden. Es gibt oberflächliche, mittlere und tiefe chemische Peelings. Bei den meisten oberflächlichen Peelings sollte idealerweise eine Behandlungsserie mit mehreren Peeling Anwendungen durchgeführt werden, wohingegen mittlere oder tiefe Peelings teilweise auch als Einmal-Behandlung erfolgen können. Auch hier sollten die Behandlungen immer von einem Arzt oder gut geschulten medizinischen Hautpflegeexperten durchgeführt werden.

Laserbehandlunegn

Laserbehandlungen können mit Hilfe von Lichtenergie einer definierten Wellenlänge Anzeichen der Hautalterung, feine Linien und Falten, Hautunreinheiten, Pigmentflecken, einen unebenmäßigen Hautton und Teint sowie unerwünschten Haarwuchs verbessern. Nicht-ablative Laser penetrieren die Haut ohne die Hautoberfläche zu beschädigen. Sie reduzieren sichtbar Anzeichen lichtbedingter Hautalterung, Altersflecken und unregelmäßige Pigmentierung, Hautunreinheiten und Rötungen wie Rosazea. Die Regenerationsphase der Haut ist bei dieser Art von Behandlung relativ kurz. Vereinzelt kann es zu Rötungen , leichter Abschuppung und Spannungsgefühlen kommen. Ablative Laser tragen gezielt die Hautoberfläche in bestimmten Arealen ab, um tiefere Falten, Aknenarben und andere Unebenmäßigkeiten zu mildern. Die Regenerationszeit der Haut nach einer solchen Behandlung ist gewöhnlicherweise deutlich länger als nach nicht-ablativen Laserbehandlungen. Die Laser-Haarentfernung ist ein etabliertes Verfahren, um unerwünschten Haarwuchs zu reduzieren. Richtig angewendet sind die Resultate einer Laser-Haarentfernung langanhaltend und erfordern nur gelegentliche Nachbehandlungen. Dieses Verfahren ist jedoch nicht bei jedem anwendbar und birgt verschiedene Risiken weshalb es sehr wichtig ist einen Arzt, gut geschulten Mediziner oder Hautpflegeexperten aufzusuchen.

Professionelle Wirkstoffbehandlung

Professionelle Wirkstoffbehandlungen verbessern den Gesundheitszustand und das Erscheinungsbild der Haut. Im Gegensatz zu Spa-Gesichtsbehandlungen, bei denen der verwöhnende und entspannede Aspekt im Vordergrund steht, fokussieren Professionelle Treatments auf bewährte Wirkstoffe und spezifische Protokolle, um ganz zielgerichtet eine sichtbare Verbesserung von feinen Linien, Falten, Pigmentflecken, Unreinheiten und anderen Hautproblemen zu erzielen. Professionelle Wirkstoffbehandlungen lassen die Haut strahlender, gesunder und jugendlicher aussehen. Durch eine entsprechende Heimpflege-Routine zwischen zwei Behandlungen können diese Ergebnisse aufrechterhalten werden.

Mikrodermabrasion

Bei der Mikrodermabrasion wird die Haut mit einem Diamantschleifkopf oder mithilfe von sterilen Aluminiumoxidkristallen abgeschliffen. Die Behandlung sorgt dafür, dass die oberste Schicht toter Hornschüppchen von der Hautoberfläche entfernt wird. Zudem wird die Blutzirkulation der Haut angeregt. Die Behandlung gibt der Haut mehr Ausstrahlung indem das Erscheinungsbild feiner Linien, Falten, Pigmentflecken, Hautunreinheiten und die Oberflächentextur der Haut verbessert und anschließend aufgetragene Wirkstoffe optimal aufgenommen werden. Ein optimales Ergebnis wird durch wiederholte Anwendung erzielt.

Die häufigsten Fragen

Was sind medizinisch-ästhetische Behandlungen?

Medizinisch - ästhetische Behandlungen sind nicht-invasive Behandlungen, die in einem medizinischen Institut von einem erfahrenen Dermatologen, Plastischen Chirurgen, medizinischem Fachpersonal oder anderen qualifizierten Hautpflegeexperten durchgeführt werden. Die Behandlungen erfordern ein spezielles Training und sollten in einem professionellen medizinischen Umfeld durchgeführt werden. Medizinische Treatments können eingesetzt werden, um schneller und deutlicher sichtbarere Ergebnisse zu erzielen, als durch Hautpflegeprodukte alleine möglich wäre. Sie werden gezielt gegen Hautprobleme wie sichtbaren Anzeichen von Hautalterung, Pigmentflecken, Hautunreinheiten, Hauterschlaffung und mehr eingesetzt.

Wieso sollte ich medizinisch - ästhetische Behandlungen durchführen lassen?

Medizinische - ästhetische Behandlungen können deutlich sichtbarere Ergebnisse erzielen als Hautpflegeprodukte alleine erreichen können. Die Behandlungen liefern oftmals sichtbare Verbesserungen in einem deutlich geringerem Zeitraum oder manchmal auch sofort. Mit den richtgen erhaltenden Maßnahmen und einer optimal abgestimmten Pflegeroutine für zu Hause, können manche Ergebnisse mehrere Monate oder sogar Jahre beibehalten werden. Neben den ästhetischen Ergebnissen, tragen Medizinische Treatments auch zur allgemeinen Verbesserung der Hautgesundheit bei.

Welche medizinisch - ästhetischen Behandlungen sind die richtigen für mich?

Um festzustellen welche medizinisch - ästhethischen Behandlungen am besten geeignet sind, sollten Sie zunächst Ihre vordergründigen Hautprobleme die die sie angehen wollen definieren. Um Ihre Ziele sowie Budget, Lebensstil und verfügbare Regenerationszeit der Haut mit einem Hautpflege-Experten wie z.B. einem Dermatologen, Plastischen Chirurgen oder anderen Hautexperten zu besprechen, sollten Sie einen Beratungstermin vereinbaren. Gemeinsam können Sie eine Behandlung festlegen, die am besten zu Ihnen und Ihrer Haut passt.

Wie kombiniere ich meine SkinCeuticals Pflegeroutine mit meinen medizinisch - ästhetischen Behandlungen?

Die SkinCeuticals Hautpflegeprodukte optimieren die Behandlungsergebnisse von medizinisch - ästhetischen Behandlungen. Ihr Hautpflegeexperte wird Ihnen die geeigneten Hautpflegeprodukte empfehlen, damit Sie Ihre Haut optimal auf die Behandlung vorbereiten und den Heilungsprozess nach der Behandlung beschleunigen können. Die optimale SkinCeuticals Pflegeroutine kann Ihnen ebenfalls dabei helfen, die sichtbaren Ergebnisse der Behandlung zu ergänzen und langfristig zu erhalten.

Skin Ceuticals

Your browser isn't supported

You can download a new browser :

Firefoxgoogle chromeoperainternet explorer